Jelfi - Das deutsch-österreichische Erfolgsduo

Die Hamburger Sängerin und Songwriterin Jenny van Bree und der charmante Österreicher Songwriter und Produzent Wolfgang Nadrag aus der Steiermark sind in der Schlagerszene nicht mehr wegzudenken. Gemeinsam sind sie das Duo "Jelfi" und singen seit 2019 eigene Schlager-Pop Songs mit der besonderen Note. Zeitgleich entstand das Musik Label Jelfi Records. Neben Songproduktionen und Jelfi Remixen schreiben Jenny und Wolfi Songs für ihre Labelkünstler, für andere Künstler und für sich selbst.

Jelfi Records hat zwei Tonstudioseins in Kapfenberg (Österreich) und eins in Hamburg (Deutschland).

Seit 2020 arbeiten die zwei Produzenten immer wieder mit Echopreisträger, Hit-Produzent, Autor und Komponisten Axel Breitung zusammen. Das Urgestein der Musikbranche glänzt mit Songwriting- und Produktionserfolgen von DJ Bobo. Der Titel "Chihuahua" schaffte es 2003 zum meistverkauftesten Song weltweit. 

Nicht nur DJ Bobo schmückt die Vita von Axel Breitung, sondern auch viele andere Künstler wie Modern Talking, Matthias Reim (unter anderem "Eiskalt","Tattoo"), Rednex "Spirit of the Hawk", Vanessa Amorosi "Absolutely Eveybody", Andrea Berg und viele mehr. Insgesamt kann er über 200.000.000 verkaufte Tonträger verbuchen und 66 Gold- und Platinschallplatten.

Aus der Symbiose Axel Breitung und Jelfi sind bereits einige wunderbare Songs, sowie eine tolle Freundschaft entstanden.

Sowohl im Radio, als auch im TV und auf der Bühne kann man Jelfi erleben.

Die beiden Songwriter Jenny van Bree und Wolfgang Nadrag haben mit ihren eigenen Produktionen und Jelfi Remixen medial bereits einiges an Aufmerksamkeit generiert.

Wolfgang Nadrag ist im TV kein Unbekannter mehr, er war in Sendungen wie der Starnacht am Wörthersee, Musikantenstadel, Immer wieder Sonntags, ZDF-Fernsehgarten, Wenn die Musi spielt, Grand Prix der Volksmusik (Finale) uvm.

Als Musiker der Gruppe Nordwand, hat er für dieselbige auch eigene Titel geschrieben und war unter anderem beim Major Label Sony untergebracht. Daraus ergaben sich für ihn bereits weltweite Auftritte bis in die USA.

Mit Wolfgangs eigenem Duo „Ausreisser“  gab es ein Duett mit Christian Anders mit dem Titel „Sag ihr, dass ich sie liebe“. Außerdem schrieb Wolfgang eine deutsche Version des Drafi Deutscher (Mixed Emotions) Song „Just for you“ mit dem Titel „Nur für dich“. 

Mit seinem Projekt Herztattoo und den bisherigen Projekten veröffentlichte er bereits acht Alben und wirkte bei vielen anderen Veröffentlichungen im deutschsprachigen Raum gesanglich und auch als Gitarrist mit.

In den Airplay-Charts platzierten sich die Titel von Jenny und Wolfgang regelmäßig in den Top 100 in Deutschland und Österreich. Ihre Songs haben in den vergangenen Jahren in den DJ-Hitparaden hervorragende Platzierungen erlangt. Einer von Wolfgangs Titel hat es mehrere Wochen auf Platz 1 in Österreich geschafft.

Jenny van Bree war auf Tournee mit Nino de Angelo in Deutschland und Österreich und hatte bereits europaweit Auftritte mit bekannten Künstlern wie Michelle, Claudia Jung, Bernhard Brink, Allessa und vielen weiteren Größen der Branche.

Im TV (Sat 1, RTL, RTL 2, Pro Sieben, Sonnenklar TV, Vox) und in den Medien (Online und Print) sind sie immer wieder präsent.

Das Duo Jelfi gibt regelmäßig unzählige Konzerte in Deutschland, Österreich, Kroatien und der Schweiz.

Jenny van Bree brachte 2020 ihr zweites eigenes Album „Lebenslänglich“ heraus. Produziert und geschrieben hat sie es mit dem Dieter Bohlen Co-Produzenten Lalo Titenkov, der bereits Nummer 1-Hits für Roland Kaiser, Yvonne Catterfeld, Alexander Klaws, Helene Fischer, Michelle, Andrea Berg, DSDS-Künstler sowie Nino de Angelo, Jürgen Drews und vielen weiteren Künstlern geschrieben und produziert hat. Ein Jahr lang arbeitete sie bei seinem Label Chef Records und sie schrieben gemeinsam Songs auch für andere Künstler.

Bekannte Radiosender wie NDR 1, Bayern Plus, MDR-Schlagerwelt, Radio Paloma, Radio Schlagerparadies, BRF2 u.v.m. - mit guten Platzierungen in den Hitparaden – spielen die Titel der Beiden regelmäßig.

Mit Jelfi sind zwei kreative Köpfe am Werk, die für die Musik leben und all ihre Zeit dafür einsetzen der Welt wundervolle Lieder zu kreieren.

Im Mai 2019 veröffentlichten die beiden Künstler ihre erste gemeinsame Single "Wenn du es loslässt". Es folgten zwei weitere Singles im Schlager-Pop Stil.

Im Januar 2020 begann dann eine neue Ära der Musik für Jelfi. Mit „Erleuchtet“ erklingen ihre Stimmen episch und direkt mit einer berührenden Kraft und einem Bett aus orchestralen, mystischen Klängen, starken Gitarren (eingespielt von Wolfi) und besonderen Texten.

Schlager-Pop mit Rock-Elementen, es erinnert an Film-Musik, ein Hauch von tiefer Zeitlosigkeit und etwas, das tiefer unter die Haut geht.

Und wir wagen, weil ohne Mut die Welt nicht weiterdreht“ singen Jelfi und eine Vision einen eigenen Stil zu kreieren wird wahr. Epische Musik mit direktem Zugang in die Seelen der Menschen.

Im März 2020 folgte die EP "Wach auf" mit sieben neuen Songs. Daraufhin folgten noch zwei weitere Singles in dem Jahr. Ein frischer Sommersong "Wenn der Sommer vergeht" begleitete sie durch die warme Jahreszeit und "Zum Mond und wieder zurück" ließ das Jahr romantisch ausklingen.

2021 startete Jelfi mit geschwungenem Tanzbein in die Saison. Gemeinsam mit der Tanzgiesellschaft aus Deutschland entstand die Single "Komm und tanz" als Projekt für die Gemeinschaft und das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Jelfi arbeitet aktuell an ihrem neuen Album, welches noch 2021 veröffentlicht werden soll.

Liebe in Noten aus den Herzen von Jelfi – erlebt ein unvergessliches Musik-Erlebnis!

Jelfi –  Wach auf - EP

Jelfi - Jenny van Bree und Wolfgang Nadrag –  besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. In diesem Sinne bringen die beiden Vollblutmusiker passend für diese Zeit eine EP mit sieben Titeln heraus. Somit sind alle neuen Jelfi Songs schon jetzt zu hören.

Mit „Erleuchtet“ haben Jelfi die Musikwelt mit Licht erfüllt.

Eine Nostalgie-Reise mit einem einzigartigen Rock-Pop-Gewand ist die aktuelle Single „Nichts ist wie’s war“.

„Wach auf“ trifft den Zeitgeist mitten ins Schwarze. Der Namensbringer der EP ist eine emotionale Rock-Pop-Nummer, die dazu auffordert sich aus dem starren Blick zu befreien und umsichtig eine neue Sicht einzunehmen.

„Episch“ ist ein wahres Meisterwerk der Musik und Jelfis Motto „Und wir wagen, weil ohne Mut die Welt nicht weiterdreht“ stammt aus diesem Sound mit unglaublichen Filmmusik-Elementen.

„Herr Schmidt“ ist seit dem Wohnzimmer Konzert schon jetzt Kult. Nach den amüsanten Clips „Die letzten Tage des Herrn Schmidt“ ist dieser Song einfach ein Unikat und der garstige Geselle Herr Schmidt (dargestellt von Wolfi) und Frau Schulze (Jenny) sind schon jetzt der Brüller des sarkastisch-fröhlichen Partysongs.

„Geschichten, die das Leben schreibt“ greift wieder den Rock-Pop Sound auf und berührt mit dramatischen Geschichten aus dem Leben der Menschen.

Und „Legenden“ lässt uns nicht vergessen, dass wir alle unsere Fußabdrücke auf dieser Welt hinterlassen und motiviert diese voller Stolz und jenseits der Verdrängung getreu dem Motto „Aus dem Sand zieh ich den Kopf und breche das Eis“ zu leben.

Ohne Schublade, einfach frei aus der Seele heraus – das sind Jelfi!

Das Paar polarisiert nicht nur mit ihren Songs der besonderen Art, sondern verbreitet ihre Kunst auch bei Künstlerkollegen aus dem Top-10-Bereich sowie bei ihren eigenen Label-Künstlern.

Zusätzlich zu ihren Jelfi Remixen hat sich auch das Label Jelfi Records etabliert und interessante Kooperationen mit Produzenten der Megastars sowie pure Jelfi-Songs werden schon bald noch für einige Überraschungen sorgen.

Jelfi – zwei Leuchtende Künstler mit ganz viel Herz. 



 

 


 

 

 


  



 

 

E-Mail
Karte
Instagram